Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Hand-Kreissägen Netzbetrieb

Einzeltest: Mafell Handkreissäge MT 55 cc


Gute Neuigkeiten

2177

Es gibt immer wieder etwas zu verbessern. Und gerade Änderungen, die anstandslos akzeptiert werden, sind die besten. Bei ihnen liegt sofort die Frage auf der Zunge: Warum erst jetzt? Die Antwort: Entwicklung braucht Zeit.

Diese Säge sieht schon ganz anders aus als herkömmliche Ausführungen. So sucht man einen schwenkbaren Sägeblattschutz oder eine Spindelarretierung vergeblich. Dafür ist im Ruhezustand auch das Sägeblatt nicht zu sehen. Erklärung folgt.

Ausstattung



Bei der getesteten Version handelt es sich um ein Einführungsangebot, das bis zum 31. April 2009 gilt. Es beinhaltet ein zweites Sägeblatt mit einem Durchmesser von 160 mm und Wechselzähnen sowie eine 1,60 m lange Führungsschiene für präzise Schnitte. Der übliche Systainer für den Transport fehlt natürlich auch nicht. Dieser enthält einen stabilen Parallelanschlag. Blattwechsel

Für diese Säge werden verschiedene Blätter zur Bearbeitung unterschiedlichster Materialien angeboten. Sie bei Bedarf zu montieren, ist bei dieser Säge so einfach wie nie. Um den Schutzhaubendeckel zu öffnen, ist der Drücker zu betätigen und der Sperrhebel anzuheben. Der Deckel klappt auf, die Sägewelle ist arretiert und der Schalthebel gesperrt. Mit dem an der Maschine befindlichen Innensechskant wird der Flansch gelöst und das Blatt kann ausgetauscht werden. Flansch wieder anziehen und Deckel zuklappen – fertig.

Einstellungen



Neben den üblichen Winkeln von 0°–45° kann der Schwenkbereich durch Betätigung eines Hebels auf -1° bzw. + 48° erweitert werden. Bemerkenswert: Der Schnittführungsanzeiger wandert beim Schwenken mit. Speziell für beschichtetes Plattenmaterial kann die Säge, um Ausrisse zu vermeiden, im Schienenbetrieb auf Vorritzen eingestellt werden. Die Schiene sorgt dann dafür, dass der endgültige Schnitt exakt auf der selben Linie erfolgt. Um als Plattensäge auch auf anderen Schienen als denen von Mafell einsetzbar zu sein, ist die Schienenführung verstellbar. Eine grüne Markierung zeigt an, wo eine Festool-Schiene eingesetzt werden kann.

Sägeleistung



Dank der stufenlosen Einstellung der Drehzahl zwischen 3600–6250 min-1 und der elektronischen Regelung kann mit dem richtigen Sägeblatt jede Art von Holz sowohl längs als auch quer zur Faser in einer kaum verbesserungsfähigen Schnittqualität aufgeschnitten werden. Bei Testschnitten beispielsweise in Buchenleimholz scheint die Schnittfl äche direkt aus einer Hobelmaschine zu kommen. Ohne Ausrisse und mit absolut sauberen Kanten! Natürlich ist sie auch als Tauchsäge einsetzbar, hat dafür auch eine Kennzeichnung der Schnittbegrenzung. Der Eintauchvorgang ist durch die konstant geregelte Drehzahl kaum zu spüren.

Fazit

Es ist schon verblüffend, was passiert, wenn Hersteller von professionellen Geräten ihre eigenen Maschinen toppen. Mafell zeigt mit der Handkreissäge MT 55 cc, was dazu gehört und wie man’s macht. Das Arbeiten mit dieser Maschine ist auch für uns Tester ein Erlebnis

Preis: um 620 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Mafell Handkreissäge MT 55 cc

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Sägeleistung: 60%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Mafell, Oberndorf 
Preis: um 620 Euro 
Hotline: 0 74 23 / 8 12-0 
Internet: www.mafell.de 
Technische Daten:
Aufnahmeleistung: 1400 W 
Sägeblattdrehzahl: 3600 - 6250 min-1 
Schnitttiefe: 57 mm 
Schwenkbereich: -1° / 0° - 48° 
Blattdurchmesser: 149 / 162 mm 
Blattaufnahme: 20 mm 
Abmessungen (B x L x H): 228 x 365 x 220 mm 
Gewicht: 4,7 kg 
+ Flexibilität/ruhiger Lauf/Sägeblattwechsel 
- Nein 
Klasse: Meisterklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 12.10.2010, 15:34 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de