Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Hand-Kreissägen Akku

Einzeltest: Panasonic Akku-Metallhandkreissäge EY4542 14,4 V


Neuerscheinung

2080

Vor fast fünf Jahren (2/2004) haben wir die erste Metallhandkreissäge von Panasonic getestet. Damals noch mit Nickel- Metallhydrid-Akku. Jetzt kommt die Lithium-Ionen-Technik zum Zuge. Kann an einer Säge dieser Art wirklich noch etwas besser gemacht werden?

Zuerst einmal bringt die neue Akkutechnik eine weitere Gewichtseinsparung von etwa 450 Gramm bei höherer Standzeit, was das Arbeiten mit dieser Säge zusätzlich erleichtert. Das gleiche wird außerdem durch spürbare Verbesserung der Ergonomie erreicht. Die um 500 min-1 erhöhte Drehzahl erlaubt, natürlich erst nach Wechsel des Sägeblattes, auch das Trennen von Holz.

Ausstattung



Die wichtigsten Neuerungen sind zweifellos die Akkus und deren elektronische Überwachung. Damit sie auch bei hartem Einsatz keinen Schaden nehmen, wird jede der vier Zellen im Akkupack einzeln ständig auf Ladezustand und Temperatur geprüft. Ähnlichen Dienst versieht das Ladegerät, das erst in Aktion tritt, wenn der Temperaturbereich des Akkus im zulässigen Bereich ist. In etwa 35 Minuten ist dann der Akku zu 80 % und nach 50 Minuten zu 100 % geladen. Da im Koffer zwei Akkus zur Verfügung stehen, ist Arbeiten fast ohne Zwangspausen möglich. Neu an der Säge ist zudem ein integrierter Sammelbehälter für Metallspäne und eine separat schaltbare weiße LED zur Sägeschnittbeleuchtung.

Anwendungen



Die EY4542 ist zwar als Multisäge deklariert, also geeignet für unterschiedliche Materialien, hat ihre Stärken jedoch eindeutig im Metallbereich. Hier allerdings ist sie wirklich in ihrem Element. Durch das geringe Gewicht und kaum spürbare Vibrationen ist die Säge im Bedarfsfall auch mit einer Hand zu betreiben. Getestet haben wir mit Stahlschnitten an Vierkantrohrprofi len 40/40 mm mit einer Wandstärke von 3 mm und einem Winkelprofi l 40/40/5 mm. Alle Schnitte ergaben ein gleichmäßiges, sauberes Schnittbild mit minimalen Graten und nahezu ohne Funkenflug. Wenn wir es nicht ausprobiert hätten, wäre das Ergebnis kaum glaubhaft gewesen. Von der Schnittgeschwindigkeit wollen wir gar nicht erst schwärmen.

Fazit

Die Akku-Metallhandkreissäge EY4542 14,4 V von Panasonic ist auf den ersten Blick recht unscheinbar, verblüfft aber beim Einsatz nachhaltig. Die Folgen der Entwicklungsarbeit der letzten fünf Jahre zeigen deutlich, was heute möglich ist. Um die Frage am Anfang dieses Artikels zu beantworten: Ja, man konnte diese Säge noch verbessern. Aus diesem Grunde ist sie von der Ober- in die Spitzenklasse befördert worden.

Preis: um 530 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic Akku-Metallhandkreissäge EY4542 14,4 V

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Handhabung: 40%

Funktion: 40%

Produktqualität: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Panasonic, Hamburg 
Preis: um 530 Euro 
Hotline: 0 40 / 85 49 - 0 
Internet: www.panasonic.de 
Technische Daten:
Betriebsspannung: 14,4 V 
Akkupack: 2 x Li-Ion (3 Ah) 
Gewicht mit Akku: 2,6 kg 
Blattdrehzahl: 3600 min-1 
Schnitttiefe max.: 46 mm 
Sägeblattdurchmesser: 135 mm 
Sägeblattarten: 5 (Metall, Holz, Kunststoff) 
+ geringes Gewicht/Sägeblattwechsel/Akkuüberwachung 
- Spindelarretierung 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 12.10.2010, 15:33 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de