Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Hand-Kreissägen Akku

Einzeltest: Ferm Akku-Handkreissäge CSM 1028 mit Lithium-Ionen-Technik


Sägeblatt im Blick

3732

Auf den ersten Blick sieht diese Säge aus wie gewohnt, doch beim Zufassen fühlt sie sich anders an. Der Grund ist einfach: Der Motor liegt auf der rechten Seite des Sägeblattes und nicht wie üblich links.

Diese „seitenverkehrte“ Bauart hat auf Anhieb einen Vorteil: Für Rechtshänder liegt das Sägeblatt und somit auch der Schnitt mit Laserführung im Blickfeld und erleichtert so die Führung der Säge ohne Anschlag.

Akku und Ladegerät



Die neue Generation der Ferm Akkumaschinen arbeitet mit 18 Volt und 2,2 Amperestunden Lithium-Ionen-Akku, der auf fünf unterschiedliche Maschinengattungen passt, so auch auf diese Handkreissäge. Das Ladegerät füllt den leeren Akku in etwa 60 Minuten wieder auf. Alternativ können auch ältere Nickel-Metallhydrid -Akkus verwendet werden, die auch im selben Ladegerät behandelt werden können. Dabei erkennt es selbstständig die Akkuart und ändert entsprechend den Ladestrom.

Bei der Arbeit



Mit einem Gewicht von 4,3 kg einschließlich Akku ist die Säge ausgesprochen handlich. Der große Bügel als Griff für die linke Hand erlaubt eine variable Haltung, um optimal arbeiten zu können. Das mit Hartmetallzähnen bestückte Sägeblatt mit einem Durchmesser von 165 mm ist gut auf die Akkuleistung abgestimmt. Selbst den anspruchsvollen Schnitt längs der Faser durch 40- mm-Hartholz bewältigt die Säge, wenn auch etwas langsam.

Einstellungen



Sägetiefe und Gehrungswinkel werden traditionell über Kippwinkel eingestellt. Eine Kontrolle des eingestellten Gehrungswinkels empfiehlt sich wie bei den meisten Handkreissägen mit Winkelskala. Der Sägeblattwechsel gestaltet sich recht einfach, auch weil diese Maschine auf einen Spaltkeil verzichtet. Die Spindelarretierung ist gut erreichbar und liegt in der Nähe des Hauptgriffes.

Fazit

Als äußerst mobile Handkreissäge ist die CSM 1028 von Ferm für den Heimwerker gut zu handhaben und immer griff- und einsatzbereit. Auch für Möbelmontagen vor Ort kann diese Säge zum Problemlöser werden.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ferm Akku-Handkreissäge CSM 1028 mit Lithium-Ionen-Technik

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Sägen in Hartholz (40 mm): 30%

Sägen in Weichholz (24 mm): 30%

Akkukapazität: 10%

Bedienung: 15%

Ausstattung: 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Ferm, Zwolle 
Preis Säge / Akku / Ladegerät: um 100 / 100 / 75 Euro 
Hotline: 00 31 / 38 38 / 5 25 25 
Internet: www.ferm.com 
Technische Daten:
Akkudaten: 18 V / 2,2 Ah / 39,6 Wh 
Akkuanzahl / Typ: 1 / Li-Ion 
max. Ladedauer: 60 Min 
Sägeblattdruchmesser: 165 mm 
Schnitttiefe: 55 mm 
Gewicht (einsatzbereit): 4,3 kg 
+ saubere Schnittkanten/ruhiger Lauf 
- kleiner Parallelanschlag 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut 
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 22.02.2013, 09:17 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de