Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Beleuchtung

Einzeltest: bemondis Visolight D 282 PP


Licht ohne Schalter

12521

Die „normale“ Visolight D282 hat bereits vor 2 Jahren einen guten Eindruck bei uns hinterlassen. Für diese Ausgabe haben wir die neue sensorgesteuerte Ausführung D 282 PP (Prozessor Powered) erhalten.

Die D 282 PP von Bemondis hat einen Durchmesser von ca. 280 mm und eine Bauhöhe von 80 mm. Für das Licht sorgt eine Platine mit 32 SMD LEDs. Die Lampe ist in vier Farbtemperaturen von Warmweiß 2700 K, über 3000 K und 4000 K bis Kaltweiß 5000 K erhältlich. Die Leistungsaufnahme beträgt nur 17,8 W. Für die Einund Ausschaltfunktion sorgt der integrierte Radarsensor.

Im Einsatz


Die Lampe ist ideal für den Einsatz in Hausfluren, Durchfahrten oder Kellerabgängen. Mit ihrem integrierten Bewegungsmelder auf Radarbasis schaltet sie sich automatisch ein, sobald jemand den Erfassungsbereich betritt. Dieser kann auf Entfernungen von 4 – 7 m eingestellt werden. Auch die Leuchtdauer kann nach Wunsch zwischen einer und 64 Sekunden geregelt werden. Wenn sich niemand im Erfassungsbereich der Sensoren befindet, kann sich die Lampe komplett ausschalten oder mit einer ebenfalls einstellbaren Grundhelligkeit leuchten.

Fazit

Mit der Visolight D282 PP werden dunkle Ecken in Haus und Hof sicher beleuchtet, und das mit einem Stromverbrauch von weniger als 18 Watt. Dafür lohnt die Investition von 70 Euro allemal.

Preis: um 70 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
bemondis Visolight D 282 PP

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 40%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Bemondis, Rötz 
Preis: um 70 Euro 
Hotline: 09976 1475 
Internet: www.visolight.de 
+ individuell einstellbar / geringer Stromverbrauch / verschiedene Lichtfarben lieferbar 
- Nein 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 02.09.2016, 09:37 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de