Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Akku-Schrauber

Einzeltest: Bosch Akku-Bohrschrauber GSR 14,4 V-LI


Drehmoment mal

2179

War 2005 bei Profi -Akkuschraubern noch durchgängig Lithium-Metall hydrid im Einsatz, so sind jetzt die leichteren und leistungsfähigeren Lithium-Ionen- Akkus am Zuge.

Wieder eine blaue GSR 14,4 V von Bosch, und doch sieht sie diesmal deutlich anders aus. Nicht nur der Akku hat sich geändert, sondern auch der Rest. Durch die neue Griffgestaltung liegt die Maschine jetzt ausgesprochen gut in der Hand.

Ausstattung



Ab Werk wird die Maschine in einem soliden Kunststoffkoffer ausgeliefert. Er beinhaltet außer der Maschine einen zweiten Akku und das Ladegerät AL 1860 CV Professional. Dieses ist in der Lage, sowohl 14,4- als auch 18-Volt-Akkus aufzuladen. Die Maschine selbst verfügt über zwei Gänge und 20 Drehmomentstufen und eine Bohrstufe. Das Schnellspannbohrfutter kann Bohrer von 1,5 bis 13 Millimeter Schaftdurchmesser aufnehmen. Bei nicht gedrücktem Einschalter ist die Bohrspindel automatisch arretiert. Das Schnellspannfutter verriegelt ebenfalls automatisch.

Im Einsatz



In etwa 30 Minuten hat das Ladegerät einen Akku gefüllt und die Maschine ist bereit zum Einsatz. Sowohl in Hart- als auch in Weichholz bringt dieser Akku- Bohrschrauber gute bis sehr gute Leistungen. Beim Test mit den größtmöglichen Bohrdurchmessern tat er sich mit einem 30-mm- Spiralbohrer etwas schwer, während ein Schlangenbohrer in gleicher Stärke keine Probleme bereitete. Seine Stärken liegen jedoch mehr im Schraubbereich. Hier zeigt er bei allen Standardübungen keine Schwächen. Das hoch aufbauende Drehmoment erfordert dann schon mal ein beherztes Zupacken, um nicht die Kontrolle über die Maschine zu verlieren.

Bedienung


Ein Akkuwechsel ist sehr einfach, da der Akku mit einem Tastendruck entnommen werden kann. Zum Einsetzen wird er einfach wieder eingeschoben und rastet automatisch. Der Wechsel des Werkzeuges im Schnellspannfutter ist mit einer Hand möglich, da die Spindel automatisch arretiert. Laut Bedienungsanleitung ist das Umschalten des Ganges auch bei laufendem Motor möglich, solange er nicht unter Volllast arbeitet. Es geht tatsächlich. Uns erscheint es allerdings sicherer es zu unterlassen, da die Grenzen zur Volllast fließend sind.

Fazit

Der Bosch-Akku-Bohrschrauber GSR 14,4 V-LI ist eine gute Allroundmaschine mit leichten Vorteilen bei Schraubarbeiten. Die Bestückung mit Ladegerät und zwei Akkus ermöglicht einen beinahe zeitlich unbegrenzten Einsatz, solange sich ein Akku immer im Ladegerät befi ndet. Das geringe Gewicht der Maschine kommt einem längeren Einsatz auch entgegen. Das sehr gute Preis-Leistungsverhältnist erleichtert dabei die Entscheidung

Preis: um 360 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Bosch Akku-Bohrschrauber GSR 14,4 V-LI

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Schrauben 30%

Bohren 20%

Akku-Kapazität 20%

Bedienung 20%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb um 360 Euro 
Hotline 01 80 / 3 33 57 99 
Internet www.bosch-pt.de 
Technische Daten:
Akkuspannung 14,4 V / 2,6 Ah 
Akkuenergiegehalt 37,4 Wh 
Ladedauer 30 min 
Gwicht 1,8 kg 
Drehzahl 450 / 1450 min-1 
max. Drehmoment: Nein 
Klasse Meisterklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 05.11.2010, 12:26 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de