Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: E-Werkzeuge Akku
E-Werkzeuge Akku

Praktisch arbeiten mit Milwaukees „Klassenbestem“, dem SDS-Max-Akku Kombihammer

26.09.2016 16:56 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Weltweit erster 18 Volt SDS-Max-Akku-Kombihammer der 5 kg-Klasse mit 9.0 Ah: Eine neue Dimension bei Leistung und Laufzeit.

Milwaukee präsentiert als erster Hersteller einen SDS-Max Akku-Kombihammer der 5 Kilo-Klasse mit der vollen Leistung eines Netzgerätes. Dabei kommt ein neuer „High demand“-Lithium-Ionen-Akku zum Einsatz, der mit 18 Volt und 9,0 Amperestunden für höchste Anforderungen im mobilen Einsatz entwickelt wurde. „Mit dem M18 CHM-902C erschließen wir eine neue Dimension im Akkuwerkzeugbereich“, erklärt Ralf Häfele, Geschäftsführer der Techtronic Industries Central Europe GmbH und ergänzt: „Das ist ein Meilenstein auf dem Weg zur kabellosen Baustelle.“ Der neue SDS-Max-Kombihammer ist eine starke Alternative an allen Einsatzorten, an denen kein Stromnetz erreichbar ist.

Vorteile

Anwender, die das Gerät bereits getestet haben, sehen zahlreiche Vorteile: Installateur Ralf Baumann kennt Einsatzorte ohne Strom: „Wenn wir kommen, steht das Wasser oft schon knöchelhoch. Mit dem neuen Akku-Kombihammer stemme ich das defekte Rohr schnell und einfach frei.“ Dachdeckermeister Karl Knorr ergänzt: „Auf dem Dach arbeiten wir ohnehin kabellos. Perfekt ist auch, dass wir die 9 Ah Akkus auf all unseren anderen 18 Volt Geräten von Milwaukee einsetzen können.“

Leistungsstark

Das pneumatische Schlagwerk des Kombihammers setzt eine enorme Energie von 6,1 Joule frei. Harte Meißelarbeiten meistert das Gerät damit ebenso überzeugend wie kraftvolles und schnelles Bohren. Mit Vollbohrern sind Durchmesser von bis zu 40 Millimetern in Beton möglich, mit Bohrkronen werden 105 Millimeter erreicht. Seine überlegene Leistung spielt der Hammer vor allem bei Durchmessern von 16 bis 32 Millimetern aus. Ein Beispiel verdeutlicht den Unterschied: Mit einem 26 x 140 mm Steinbohrer sind etwa doppelt so viele Bohrungen möglich im Vergleich zu einem 18 Volt-Akku mit 5,0 Amperestunden.

Bei aller Kraft lässt sich das Gerät sicher und präzise führen. Die Anti-Vibrations-Konstruktion sorgt mit niedrigen Vibrationswerten für eine optimierte Nutzungsdauer im täglichen, professionellen Einsatz. Als Teil der FUEL-Werkzeugserie von Milwaukee wird der Kombihammer von einem bürstenlosen Motor angetrieben – für maximalen Wirkungsgrad und einen wartungsfreien Betrieb über Jahre hinweg. Das elektronische Gerätemanagement sorgt unter allen Bedingungen für eine optimale Kombination aus Leistung und Laufzeit. Eine Sicherheitskupplung schützt Anwender und Gerät.

Starke Leistung ergänzt Milwaukee mit sehr gutem Service. Standard ist eine Garantiezeit von drei Jahren auf Elektrowerkzeuge. Voraussetzung ist die Online-Registrierung auf www.milwaukeetool.de. Mitglieder des Milwaukee Heavy Duty Clubs (kostenlos) erhalten zusätzlich zu den Garantieleistungen einen einjährigen Vollservice, der auch den Austausch von Verschleißteilen umfasst.

Lieferumfang: 2 x 18 V / 9.0 Ah Red Li-Ion Akku, Schnellladegerät M12-18FC und Transportkoffer.

Mehr Informationen finden sich unter: http://www.milwaukeetool.de

Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 26.09.2016, 16:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de