Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Endlich Ruhe vor lästigen Insekten mit den hochwertigen Insektenschutzgittern Transpatec von Neher

06.05.2016 16:55 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Nachts ohne nerviges Mückengesumme schlafen können – das wünschen sich viele Menschen im Sommer. Licht und Luft sollen aber trotzdem in die Wohnung kommen. Mit den Insektenschutzgittern kann man lüften ohne dass Käfer und Spinnen hineingelangen.

Ohne Mückenstiche kann man fit und ausgeschlafen in den neuen Tag starten. Netten Besuch mögen die meisten Menschen. Doch es gibt auch Besucher, die niemand gerne in den eigenen vier Wänden willkommen heißt: Insekten wie Käfer, Spinnen oder Mücken laden sich gerade im Sommer immer wieder selber ein. Zum Glück gibt es einfache und gleichsam effektive Maßnahmen, durch die Krabbeltiere und Co wirksam draußen bleiben – ohne dass in der warmen Jahreszeit ständig Tür und Fenster geschlossen sein müssen.

Wetterfestes Gewebe

Mit hochwertigen Insektenschutzgittern lässt sich der Sommer zu Hause ganz ohne lästiges Summen und unangenehme Stiche verleben. Als zuverlässig erweist sich der Qualitäts-Insektenschutz Transpatec aus dem Hause Neher – und beweist dabei, dass sich jahrelange Forschungsarbeit lohnt: Während Schuss- und Kettfäden flächig übereinanderliegen, werden sie mit Hilfe eines dritten, 0,06 Millimeter feinen und hochfesten Bindefadens fixiert. So entstand ein Gewebe, das zahlreiche Vorteile in sich vereint. Zunächst einmal verrichtet es seine eigentliche Aufgabe zuverlässig – und das ohne Wenn und Aber. Da der Fokus bei der Entwicklung auf die Witterungsbeständigkeit gelegt wurde, besitzt Transpatec einen Hightechfaden, der sich durch eine hohe Festigkeit auszeichnet. Dadurch erlangt das Gewebe zudem eine einzigartige Stabilität und Langlebigkeit. Ebenso wurde die besondere Reißfestigkeit durch ein unabhängiges Prüfinstitut getestet und bestätigt. Dass der innovative Schutz nicht nur für Ungeziefer-Freiheit sorgt, sondern zusätzlich für eine angenehme Wohnatmosphäre, lässt die Bewohnerherzen noch höher schlagen. Denn im Gegensatz zu Standardgeweben besticht das von Transpatec durch einen superfeinen Faden mit einem Durchmesser von 0,13 Millimetern und eine innovative Webtechnik. So scheint der Insektenschutz nicht nur fast unsichtbar und fügt sich homogen in das Ambiente ein, sondern ermöglicht auch einen sehr guten Lichtdurchfluss. Nicht zuletzt lässt das Qualitätsprodukt von Neher 140 Prozent mehr Luft in den Raum als herkömmliche Versionen. Das schafft eine wohlige und frische Atmosphäre im gesamten Haus. Weitere Informationen zum mückenfreien Sommergenuss gibt es unter http://www.neher.de

Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 06.05.2016, 16:55 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de