Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Gartengeräte
Ryobi

Das kleinste Akku-Rasenmähermodell von Ryobi mäht kleine Flächen komfortabel

04.04.2016 16:58 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Wendig muss er sein, leicht zu handhaben und praktisch. So stellen sich Gartenbesitzer mit überschaubaren Rasenflächen ihren neuen Rasenmäher vor.

Dieser Wunsch wird nun erfüllt. Der neue Akku-Rasenmäher RLM18X33H40 von Ryobi hat eine Schnittbreite von 33 Zentimetern, ist besonders kompakt und handlich und damit das passende Modell für Anwender, die einen Mäher für kleinere Flächen suchen, wie sie beispielsweise bei Reihenhäusern weit verbreitet sind. Als Kraftquelle dient ein 18 Volt Lithium-Ionen-Akku mit vier Amperestunden Kapazität. Das ist ausreichend für bis zu 250 Quadratmeter Rasenschnitt.

Entspannte Körperhaltung

Dank seiner großen, kugelgelagerten Räder ist er sehr wendig. Das ist gerade auf kleineren Rasenflächen von Vorteil, weil hier oft auf engem Raum gekurvt und gewendet werden muss. Die zentrale, fünfstufige Schnitthöhenverstellung lässt sich sehr einfach bedienen. Ein seitlich angebrachter Rasenkamm („EasyEdge“) richtet die Grashalme auf und ermöglicht ein besonders sauberes Schneiden entlang von Rändern und Kanten ohne Nacharbeit. Als Alternative zum Grasfangsack lässt sich ein Mulchkeil einsetzen, um das Schnittgut gleichmäßig auf dem Rasen zu verteilen.

Auf Komfort muss auch bei dem kleinsten Akku-Modell von Ryobi nicht verzichtet werden: Der ergonomische Griffbügel ist höhenverstellbar und besitzt zusätzliche, aufrecht stehende Griff-Hörnchen. Diese ermöglichen eine besonders entspannte Handhaltung sowie eine sichere und präzise Führung.

Praktische Handhabung

Das Gestänge ist mit Schnellverschlüssen versehen, es lässt sich im Handumdrehen aus- und einklappen. Der Grasfangsack mit einem Hardtop aus Kunststoff hat ein Fassungsvermögen von 35 Litern. Er besteht aus strapazierfähigem Stoff und kann zur Lagerung abgenommen und flach auf dem Mähdeck abgelegt werden. Damit ist nicht nur eine sehr Platz sparende Aufbewahrung, sondern auch der Transport im Auto möglich. Das Gerät wiegt 15 Kilogramm und kann an einem großen, mittig auf dem Gehäuse angebrachten Handgriff angehoben und bei Notwendigkeit auch eine kürzere Strecke zum Einsatzort getragen werden.

Mit dem Rasenmäher baut Ryobi das vielfältige 18 Volt ONE+-Programm weiter aus. Der Lithium-Ionen-Akku des Gerätes kann in über 40 Elektrowerkzeugen und Gartengeräten des Herstellers zum Einsatz kommen. Das spart Geld und schont gleichzeitig die Umwelt, denn weitere Geräte dieser Serie können ohne Akku und Ladegerät erworben werden.

Weitere Informationen unter: http://www.ryobitools.eu

Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 04.04.2016, 16:58 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de