Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Gesunde angenehme Luftfeuchtigkeit mit dem Mellerud Luftentfeuchter

15.10.2015 16:56 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Traumhaftes Raumklima mit dem richtigen gesundheitsfördernden Anteil an Luftfeuchtigkeit. Das muss mit dem Mellerud-Luftentfeuchter kein Traum bleiben. Egal ob es draußen in Strömen regnet – drinnen ist es behaglich warm und wohlig.

Überhöhte Luftfeuchtigkeit in Innenräumen ist unangenehm und schadet sowohl der Gesundheit als auch der Wohnsubstanz. Schimmelbildung wird begünstigt und ist schwer zu bekämpfen und Auslöser von Allergien. Besonders im feuchten Herbst, meist noch ohne durchgehendes Heizen, steigt die Feuchtigkeit massiv an und Gegenmaßnahmen müssen ergriffen werden.

Einfach gesundes Raumklima

Sehr praktisch, kompakt und einfach anzuwenden sind die Luftentfeuchter air-Xtreme und air-Xcess von Mellerud. Einfach im Raum aufgestellt, brauchen sie nicht einmal einen Stromanschluss oder eine Regulierung. Mit speziellen Salzkristall-Tabs entziehen sie der Raumluft überschüssige Feuchtigkeit. Die besondere durchdachte Form sorgt für eine optimale Luftzirkulation mit hoher Wirkung. Wer eine noch stärkere Wirkung benötigt, wird das batteriebetriebene Modell air-Xtreme zu schätzen wissen, das mit einem geräuschlosen Innenventilator den Luftdurchsatz erhöht und die Wirksamkeit verdoppelt.

Vermeiden Sie zu hohe Feuchtigkeit in Innenräumen

Die relative Luftfeuchtigkeit in Innenräumen sollte bei 21 Grad Raumtemperatur zwischen 55 und 60 Prozent betragen. Dies lässt sich einfach mit einem Hygrometer (Luftfeuchtemesser) überprüfen. Ist der Wert dauerhaft zu hoch, sind die hier gezeigten Luftentfeuchter eine geniale Lösung. Sie eignen sich für Küche, Bad, Wohn- und Schlafzimmer, Keller, Gartenhäuschen oder Wohnmobil. Es entstehen keine schädlichen Dämpfe, die absorbierte Flüssigkeit lässt sich leicht über ein Ausgusssystem entleeren. Auch an einen Auslaufschutz sowie einen verdeckten Öffnungsmechanismus als Kindersicherung hat Mellerud gedacht. Ein Tab hält im passiven Betrieb je nach Umgebungsbedingungen bis zu zwei Monate. Die Mellerud Luftentfeuchter und Nachfülltabs sind in Bau- und Heimwerkermärkten erhältlich. Das Modell air-Xtreme kostet 21,00 Euro, air-Xcess 12,60 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Weitere nützliche Tipps zur Vorbeugung, Diagnose und Bekämpfung von Schimmel gibt es auf der Mellerud-Ratgeberseite http://www.spezialisten-schimmel.de und bei der Hotline 02163/950 90-999 bzw. http://www.schimmel-hotline@mellerud.de

Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 15.10.2015, 16:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de