Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

So bleiben Schmutz und Nässe draußen: Sauberlauf-Beläge der Firma C/R/O

05.08.2015 16:52 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Herkömmliche Kokosmatten eignen sich nicht wirklich, Feuchtigkeit und Schmutz von den Wohnräumen fernzuhalten. Auch Billig-Matten aus dem Supermarkt weisen beides nur ab, anstatt es aufzunehmen. Hier sind Sauberlauf-Zonen, die eine deutlich bessere Wirkung erzielen, die optimale Lösung.

Der Spezialist für Sauberlauf-Beläge, die Firma C/R/O/ bietet eine Fülle verschiedener Böden, die Nässe und Schmutz absorbieren und verhindern, dass der Dreck in der ganzen Wohnung verteilt wird. Das ständige Putzen und Hinterherwischen, vor allem bei stürmischem Herbstwetter, hat damit ein Ende: Spezielle Teppichgarne binden Schmutz und Nässe und lassen sich dennoch bequem mit dem Staubsauger wegsaugen. Keine Kratzer im Boden mehr, die durch spitze Steine unter den Schuhen entstehen!

Weniger Putzaufwand - Mehr Zeit für Sie

Diese Bodenbeläge ermöglichen den Bewohnern, ihre kostbare Freizeit mit angenehmeren Dingen zu verbringen. Unfällen im Haushalt wird vorgebeugt, da das Sturzrisiko sinkt, wenn der Boden im Haus trocken und nicht rutschig ist. Der Rücken wird entlastet, denn gelangen weniger Schmutz und Nässe in die Wohnräume, müssen Sie nicht mehr so oft wischen und schwere Wassereimer tragen.

Praktisch und schön

Praxistests beweisen, dass die Sauberlauf-Beläge von C/R/O/ circa 65 Prozent des eingetragenen Schmutzes und rund 90 Prozent der Nässe aufnehmen. Insgesamt bietet C/R/O/ Ausführungen in 13 verschiedenen Dessins und 74 ausgewählten Farben an. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei, egal ob für den Innen- oder den Außenbereich. Sauberlauf-Beläge gibt es in vielen aktuellen Trendfarben – zum Beispiel MAXIMUS in Petrol und Hellgrün oder die Dessins von CONFORM, die speziell mit Holzböden harmonieren und eine schöne optische Einheit bilden.

Für das gute Umweltgewissen

Für Umweltbewusste: Einige Sauberlauf-Beläge bestehen aus Econyl®, einem Garn, das vollständig aus regenerierten Wertstoffen hergestellt wird.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.cro.de.

Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 05.08.2015, 16:52 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de