Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Auro

Noch bessere Rezeptur für hochwertige Voll- und Abtönfarben und Tiefengrund von AURO

28.07.2015 16:55 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Die Firma AURO arbeitet ständig weiter an der Zusammensetzung der bewährten Vollton- und Abtönfarben und des Tiefengrundes auf Basis pflanzlicher und mineralischer Inhaltsstoffe. Weitere Verbesserungen der Verarbeitungseigenschaften wurden nun erzielt.

Helle Töne fürs Wohnzimmer, abgesetzt mit dunklen Tönen, ergeben eine Wohlfühl-Ambiente. Ob als Wandschmuck oder Akzenttöne in der Zimmerdekoration: Farbige Wände bringen ein Lebensgefühl mit sich, das sich jeder für seine Wohnung wünscht. Mit der neuen biogenen Bindemittel-Rezeptur der AURO Vollton- und Abtönfarben lassen sich farbige Wände jetzt noch schneller und leichter gestalten.

Acht Grundtöne – unendlich viele Varianten

Die acht bunten Farben auf Basis von Erd- und Mineralpigmenten trocknen schneller und haften auch auf schwierigen Untergründen. Mit den hochwertigen Wandfarben lassen sich somit unendliche viele Farbtöne mischen. Aufgrund des verbesserten Qualität geben die Naturfarben keine Emissionen ab. Das Braunschweiger Unternehmen präsentiert zudem erstmals den Tiefengrund mit neuer Rezeptur.

Keine Vergilbung

Die bunten Farben sind nun ölfrei, daher gibt es keine Dunkelgilbung. Durch die neue Rezeptur sind die Vollton- und Abtönfarben in ihrer Haptik noch geschmeidiger. Somit steht einem Farbwechsel in den eigenen vier Wänden nichts im Weg. Die individuellen Abmischungen lassen sich gut mit der Wandfarbe Nr. 321, ebenfalls mit neuer Rezeptur, erledigen. Das Deckvermögen liegt bei über 98 %, sodass die Farbe nach der DIN EN 13 300 in die Klasse 2 eingestuft wurde.

Wirkung aufs Wohlbefinden

Farben sind ein wichtiges Merkmal, um den Räumen eine besondere Atmosphäre zu verleihen. Die grünen Farbtöne „paradise green“ oder „verde opale“ wirken regenerativ und kreativitätsfördernd und sind zum Beispiel für die Küchengestaltung sehr gut geeignet. Ein kräftiges frisches „cornflower“-Blau sorgt für eine relaxte Stimmung.

Ein Hoch auf die Naturfarben

Gesundes Raumklima und trendige Farben sind mit dem ökologischen Hersteller AURO kein Widerspruch. Durch die konsequente Weiterentwicklung der eigenen Produkte gibt es nun die Vollton- und Abtönfarben und den Tiefengrund in einer ganz neuen Qualitätsstufe. Durch das biogene Bindemittel Replebin® zeichnen sich die Produkte durch Eigenschaften wie die Emissionsfreiheit nach AgBB (bewertet vom Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten) und eine schnellere Trocknungszeit aus. Das Bindemittel Replebin® ist extrem flexibel, dadurch wird eine Versprödung der Beschichtungen auf Untergründen verhindert.

Optimaler Untergrund

Tiefengrund Nr. 301 eignet sich bestens als Untergrundvorbereitung für Putz- und Wandfarbenanstriche auf stark saugenden Wandmaterialien. Das Produkt ist ölfrei, mit geringen Trocknungsgerüchen und ohne Dunkelgilbung. Ob auf Gipskarton- und Gipsfaserplatten oder mineralischen Innenputzen - einfach mit einer Deckenbürste auftragen oder spritzen. Das biogene Bindemittel garantiert die Emissionsfreiheit, eine besonders gute Untergrundverträglichkeit und Haftung.

Weitere Informationen und Videos finden sich unter http://www.auro.de

Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 28.07.2015, 16:55 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de