Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Garten
Garten

Für einen saftig grünen Rasen: Auf das richtige Düngen kommt es an - Kampf gegen Moos und Filz

15.06.2015 16:59 Uhr von Jochen Wieloch

Die Sonne scheint und die Temperaturen bescheren uns ein wohliges Gefühl. Kurzum: Der Sommer ist da. Die Zeit, um sich intensiv um den Rasenteppich im Garten zu kümmern.

Denn durch häufiges Mähen und Trockenstress sowie dem genetisch bedingten Wachstumsrückgang von Gräsern im Mittsommer verringern sich die Vitalität der Graspflanzen und somit ihre Konkurrenzkraft gegen Moos und Beikräuter. Die Lösung gegen diese Probleme ist eine effektive Sommerdüngung.

Eine nachhaltige und bodenverbessernde Rasenpflege soll auch im Sommer mit den Düngeprodukten aus dem Hause Cuxin DCM gelingen, zum Beispiel dem Cuxin DCM Rasendünger Spezial. Dieser ernährt den Rasen bis zu 100 Tage und will effektiv gegen Moos und Filz wirken. Das Besondere: Enthalten ist Eisenchelat, das zwar Eisen in hochwirksamer Form aufweist, den Boden allerdings – anders als bei der Verwendung von Eisensulfat – nicht versauert. Zudem fleckt es nicht auf Pflaster oder Kleidung.

Humus wichtig für bessere Einwurzelung

Eine andere Möglichkeit, dem Rasen auch im Sommer Gutes zu tun, soll der Cuxin DCM Rasendünger Öko darstellen. Dabei ist er zu 100 Prozent organisch – das bedeutet, dass die Nährstoffe schrittweise durch das Mikroleben im Boden freigesetzt werden. So wird Humus gebildet, der wichtig für eine bessere Einwurzelung der Pflanzen und eine gute Nährstoffspeicherung im Boden ist.

Beide Dünger haben gemeinsam, dass es sich bei ihnen um homogene Mikrogranulate handelt, die nicht nur eine staubfreie und geruchsarme Anwendung gewährleisten, sondern auch für ein langfristiges, gleichmäßiges Pflanzenwachstum sorgen sollen. Da sie beim Streuen direkt an die Pflanze fallen und sich wie bei Instantprodukten sofort auflösen, gelangen die Komponenten und Wirkstoffe an jede Pflanzenwurzel, so der Hersteller.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 15.06.2015, 16:59 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de